Dussa ...

zuletzt erschienen

 

SEHEN GEHEN

 

Fotografien von Michael Schreiner


168 S., Gebunde Ausgabe, 151 Farbabb., 17 x 24 cm

Texte von Michael Schreiner

Fünf Gedichte von Max Sessner

ISBN 978-3-922950-63-9

24,80 €

Der Titel ist seit April 2020 lieferbar.

 

 

" ... Man kann einfach auch anders schauen. Sanfter. Genauer. Ins Bild gesetzt, gewinnen der verlorene Schuh, Papierfetzen und Farbschlieren Würde und Eigenart zurück. Und sie werden, im besten Fall, so wie hier in diesem Buch, zum Singen gebracht."

Christian Imminger

 

Inside:


VERBORGENE SCHÖNHEITEN

 

Fotografien von Bernd Sannwald


80 S. , Gebundene Ausgabe,  70 Farbabb., 30 x 30 cm

Texte von Barbara Borretty und Sabine Hummel

ISBN 978-3-922950-61-5

33,00 €

 

 

 

 

Der Titel ist seit April 2019 lieferbar.

 

 

Beeindruckende Bilder von subtiler, vielfältiger Schönheit mit hohem künstlerischem Wert. Interessante Sichtweisen auf Dinge, die uns zwar alltäglich begegnen, die durch die Sichtweise des Fotografen Sannwald eine neue Wahrnehmung erhalten.

Hermut Oppenheim

Inside:


vagues   wellen   waves

 

Fotografien von Moritz Holfelder


64 S., Gebundene Ausgabe,  32 Farbabb., 29 x 21 cm

ISBN 978-3-922950-62-2

18,00 €

 

50 Exemplare der Auflage sind numeriert, handsigniert und erscheinen als Vorzugsausgabe

mit einer eingelegten Originalfotografie

ISBN 978-3-922950-62-2

68,00 €

 

Limitierte Standardausgabe und Vorzugsausgabe sind lieferbar.

 

 

Moritz Holfelder has a very high degree of observation quite apart from what you mean to see at the first look. 

(Moritz Holfelder ist ein raffinierter Beobachter, der mehr sieht als Sie auf den ersten Blick zu erkennen glauben.)

 

John Berger (1926 - 2017)     

Inside:


Spaziergänge durch Diessen am Ammersee

Texte von Thomas Raff
Fotografien von Bernhard Jott Keller

 

152 S. broschiert, fadengeheftet

herausnehmbare Wanderkarte im Umschlag, ca. 200 Farbabb.

21 x 12 cm

ISBN 13: 978-3-922950-51-6
12,90 €

 

 

3. nochmals aktualisierte Auflage seit Januar 2016 lieferbar


Wie früher die Flüsse


Moritz Holfelder, Worte · Bernhard Jott Keller (BJK), Zeichnungen
50 Texte treffen auf 50 Zeichnungen
mit einem Nachwort von M.H.
112 Seiten, 15 x 10,5 cm, Farbdruck auf Munken Pure, Fadenheftung offener Buchrücken, limitierte, numerierte und signierte Auflage

25 Exemplare als Vorzugsausgabe mit einem herausnehmbaren Original

Die Standardausgabe und nur noch wenige der Vorzugsausgabe sind lieferbar.

 

ISBN: 978-3-922950-60-8
15,00 € (D) 15,50 € (A) Vorzugsausgabe: 65,00 € (D) 66,90 € (A)

Aus dem Nachwort:

 BJK skizzierte zwischen dem 24. und dem 31. Dezember 1999 die letzten acht Tage des alten Jahrtausends, die sogenannte "Stille Zeit" zwischen Weihnachten und Sil-vester (...) Auf unaufgeregte Art und Weise dokumentierte er, wie ein Millennium ausklingt (...) Eine der flüchtigen Zeichnungen zeigt eine Glühbirne, daneben geschrieben das Wort "Licht"

15 Jahre später holte BJK diese Skizzen wieder hervor – und fragte mich, ob ich nicht Lust hätte, sie mit ein paar Worten zu ergänzen, keineswegs in einem illus-trativen Sinn, sondern assoziativ die Welt der zeichnerischen Beobachtungen und der knapp umrissenen Bildräume ergänzend. Weiter denkend. Öffnend. Kontrastie-rend. Mir war bald klar, dass dies nur in einer vergleichbar strengen Versuchsanord-nung möglich wäre. (...) auf die acht Tage, in denen die Zeichnungen entstanden, mit den knapp acht Stunden einer Zugfahrt von München nach Hamburg zu reagieren (..)

 

     TEXTPOSTKARTEN

Marcel Beyer

Büchner-Preisträger 2016
Text-Postkarte Nr. 12


Karl Riha
Text-Postkarte Nr. 03


Friederike Mayröcker
Text-Postkarte Nr. 11


Stefan Hirsch
Text-Postkarte Nr. 12

BILDPOSTKARTEN

Jennifer Battaglia
Lichtblick im Schatten des Hochwassers, 2013

Venedig-Edition 2011


Andreas Rumland
Terminal II B, 2010, 110 x 170 cm
Sonderformat 18,5 x 12,5 cm


Carolina C. Kreusch
Saugs, 2009, 44 x 54 cm